Verhaltensoriginelle Hunde im Dogwalking sind nicht unbedingt einfach zu führen, haben wie alle Hunde aber eine Chance verdient. Sie haben es manchmal schwer einen geeigneten Hundesitter bzw. Dogwalker zu finden. Claudi Scheiblich von Dogschoolbuddies aus Berlin beschreibt in diesem Interview, welche ihrer Gassihunde in ihren Augen verhaltensoriginell sind.

Hast auch du verhaltensoriginelle Hunde im Dogwalking? Hinterlasse gerne einen Kommentar mit deiner Meinung und deinen Erfahrungen.

Was bedeutet überhaupt verhaltensoriginell?

Es bedeutet, dass der Hund nicht ganz der Norm entspricht. Der Hund nimmt vielleicht nicht die Standardbelohnungen an, ist sehr schnell unterwegs und kommuniziert auf seine bestimmte Art und Weise.

Dabei sind verhaltensoriginelle Hunde nicht unbedingt schwierig, können es aber durchaus sein. Wenn man sich als Hundebesitzer oder Dogwalker an diesen speziellen Hund gewöhnt hat und weiß, welche Auslöser dieser Hund hat und wie er auf diese reagiert und was man dem verhaltensoriginellen Hund als Alternativverhalten und Belohnung anbieten kann, dann machen diese Hunde auch im Dogwalking sehr viel Spaß.

Job Dogwalker Hundesitter Ausbildung FAQ Überlegungen Selbstständigkeit eigene HUTA Hundepension eröffnen Hundekindergarten selbstständig machen Traumjob Hobby zum Beruf machen Hundebetreuer Weiterbildung

Du möchtest dich als Dogwalker / Hundesitter selbstständig machen? Dann komm in meine Facebook Gruppe vom 17.08. – 01.09. und stell alle deine Fragen. Natürlich kostenlos und unverbindlich!

Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/914218952253677/
Direkt zur Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/sannysdogwalker/

Natürlich werden wir auch über verhaltensoriginelle Hunde im Dogwalking sprechen!

https://www.hundeservice-nuernberg.de/beratung-ist-der-job-als-dogwalker-fuer-mich-geeignet/

Detaillierte Informationen zu Sanny’s Dogwalker Ausbildung

https://www.hundeservice-nuernberg.de/team/

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner