Sei der Ruhepool in deiner Hundegruppe

Die goldene Regel: Sei der Ruhepool in deiner Hundegruppe! „So What?“, wenn ein Hund mal bellt? Es sind Hunde! Sollen sie miauen? Wählt eure Dogwalking Strecken so aus, dass das Bellen keinen stört. Geht nicht in Wohngebieten oder in der unmittelbaren Nähe von Wohnhäusern. Auch bei Begegnungen mit Menschen und Hunden ist es mir schon…

Begegnungen mit Joggern, Radfahrern und Walkern

Heute zu meiner Morgenrunde hatte ich insgesamt 10 Hunde dabei. 9 Hunde eingespielt, 1 Hund neu dabei. Meine Stammgruppe waren heute Morgen: Labradore Bonanza und Bandit, Golden Retriever Felix, Beagle Mädels Princhi und Emili, Kleinpudel Snoopy und die Mischlinge Meeka, Luna und Pips. Ganz neu heute war das Goldendoodle Mädchen Heidi, gerade mal 5 Monate…

Dogwalker werden – ein Traum wird wahr!

Für mich ist der Traum schon vor vielen Jahren wahr geworden. Ich habe mich 2006 mit jungen 20 Jahren in die Selbstständigkeit gestürzt und meinen Traum wahr gemacht: Ich bin Dogwalker und Hundesitter geworden. Ich habe diesen Schritt bis heute nicht bereut. Aus persönlichen Gründen habe ich im 12. Schuljahr abgebrochen. Mittlerweile würde ich mein…

Hundesitter-Tipp: Checkliste – Fragen an den Hundehalter

Was muss ich den Hundehalter fragen beim ersten Kennenlernen? Was ist wichtig über Hund und Halter zu wissen. Ich habe für alle Dogwalker und Hundesitter eine Checkliste zusammengestellt. Behandelnder Tierarzt des Hundes Haftpflichtversicherung, Steuerbescheid, Impfpass des Hundes Telefonnummer und Handynummer mit Notfallnummer – am besten ins Smartphone (Handy) einspeichern Anschrift des Besitzers Name des Besitzers…

Vom Hundetrainer zum Dogwalker Teil 3/3

Raus aus dem Hundetraining, rein ins Dogwalking Vor meinem Besuch bei Sannys Hundeservice reduzierte ich das Hundetraining allmählich und startete auf den „neuen Weg“. Das Dogwalking. Ich hatte bis dahin 4,5 Hunde, die ich im Einzelspaziergang ausführte. Diese Hunde waren/ sind nur teilweise oder gar nicht mit Artgenossen verträglich. Für mich war es eine tolle…

Vom Hundetrainer zum Dogwalker Teil 2/3

Im zweiten Beitrag erzählt Danny Langer von Hund im Glück über ihr Coaching bei Sanny’s Hundeservice. Sie hat mich, Anne Rosengrün, über eine Woche begleitet und durfte in meinen Alltag hineinschnuppern. Damit ging es einen großen Schritt weiter auf ihrem Weg zum Dogwalker. Montag Nachmittag ging es los mit meinem ersten Tag beim Dogwalker Coaching…

Vom Hundetrainer zum Dogwalker Teil 1/3

oder: wenn der Zufall zum richtigen Zeitpunkt „zu fällt“… Ein Gastbeitrag von Danny Langer – Hund im Glück über ihren Weg vom Hundetrainer zum Dogwalker Vor einigen Jahren entschloss ich mich dazu eine Hundetrainerausbildung zu absolvieren. Wir hatten zu dieser Zeit, wie auch jetzt, 3 Hunde und jeder brachte sein eigenes Päckchen an unerwünschtem Verhalten mit. Verschiedene Vereine und…

Minis in der Hundebetreuung – Kleinsthunde

Die liebe Anne hat mich, Silke Frankl von Silke’s Dog Service, als Kleinsthundebesitzerin gebeten einen Blogbeitrag zur Betreuung von kleinen Hunderassen zu verfassen. Ich habe geschlagene 2 Wochen überlegt, was ich am besten dazu schreiben kann, da kleine Hunde für mich keine Ausnahmen sind und genauso behandelt werden wie größere Hunde. Ich habe drei Hunde,…

Der Weg zur positiven Verstärkung

Dieser Artikel „Der Weg zur positiven Verstärkung“ wurde von Erik Hammer geschrieben. Er absolviert Sanny’s Dogwalker Ausbildung seit 2014 bei mir und hat sie im März 2016 erfolgreich abgeschlossen. Ihn begleitet Makeba, eine Rhodesian Ridgeback Hündin. In diesem Artikel erfahrt ihr, warum es wahre Wunder bewirken kann, wenn mit positiver Verstärkung und dem inspirierten Training…