Sanny’s Podcast – Folge 25: Silvester mit Hund – Entspannt ins neue Jahr

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Podcast

Silvester mit Hund bedeutet Rücksichtnahme auf den Vierbeiner, denn diese sind sehr empfindlicher als wir Menschen. Du solltest zum Wohle deiner Hunde auf große Feiern verzichten und auf das Wohlergeben deines Hundes achten, denn wir können unseren Hunden nicht erklären, warum wir Silvester so feuern. Daher gilt für uns: Silvester mit Hund bedeutet ganz entspannt ins neue Jahr zu rutschen.

Silvester ist für viele Menschen das Highlight, sie freuen sich auf den bunten Himmel und sind in Partystimmung. Für viele Hunde ist Silvester leider das Gegenteil. Die Hunde haben Angst vor den Knallgeräuschen und kommen nur sehr schlecht mit den häufigen Knallgeräuschen klar. Sie haben Angst, manche Hunde regelrecht Panik. In dieser Podcastfolge erfährst du, wie du deinem Hund mit Notfallmaßnahmen helfen kannst und was auf alle Fälle hilft und dein Hund benötigt für eine entspannte Silvesternacht.

Bitte kauft keine Böller, spendet das Geld lieber für den Tierschutz!

Ich hoffe, dir gefällt diese Podcastfolge? Dann findest du die hier noch ein paar andere:

Folge 12: Wie es zu Aggressionsverhalten kommt?

Folge 16: Warum wir so arbeiten, wie wir arbeiten

Folge 4: Das Markersignal

2 Gedanken zu „Sanny’s Podcast – Folge 25: Silvester mit Hund – Entspannt ins neue Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.