Google sagt:

“Kontrolle ist die Überwachung oder Überprüfung eines Sachverhalts oder einer Person und somit ein Mittel zur Herrschaft oder Gewalt über jemanden oder etwas.”

Da stößt mir einige Begriffe übel auf: Herrschafft und Gewalt am meisten.

Gewalt:

  • physisch und psychisch
  • Zuckerbrot und Peitsche
  • Strafe
  • Erlernte Hilflosigkeit
  • Negative Emotionen bei Mensch und Hund
  • Fokus auf unerwünschtes Verhalten

Kontrollüberzeugung

  • Kann der Hund durch sein Verhalten Kontrolle ausüben?
  • Wie kannst du das in Hundegruppen nutzen?
    • Rituale: Gezeigtes Verhalten führt zur Verstärkung:
      • Türensituation: Ruhiges Verhalten führt zum Öffnen der Tür
      • Ruhiges Verhalten führt zum Rauslassen aus der Box
      • Anleinen führt zu einem Leckerlie
      • Herkommen führt zum Ableinen
      • Stehen bei Auslösern führt zum Ausweichen
    • Je besser deine Hundegruppe trainiert ist, umso mehr Kontrolle haben die Hunde über ihr Verhalten um Verstärkung zu bekommen
    • Verhalte dich immer so, dass die Hunde wissen, was kommt!

Kontrollverlust

Was passiert bei einem Kontrollverlust?

  • Mensch: Wut, Ärger, Hilflosigkeit, Rückfall in alte Verhaltensweisen
  • Hund: Erlernte Hilflosigkeit, Aggression, Ängstlichkeit
  • Mögliche Situationen: Trennungsstress, aversive Strafreize ohne Ankündigung und ohne Verhaltensverknüpfung

Physische Kontrolle einer Hundegruppe

Trotzdem brauchen wir Kontrolle, wenn wir mit Hunden unterwegs sind:

  • Leinen + Schleppleinen
  • Markersignal
  • Signale für Rückruf
  • Begegnungen trainieren

Je besser dein Training ist, umso weniger benötigst du physische Kontrolle. Denn ab einer gewissen Masse + Größe ist es teilweise physisch nicht mehr möglich. Ziel ist es: Kontrolle über Signale, nicht über Kraft!

Meine Angebote für dich, wenn Du Dich als Dogwalker selbstständig machen möchtest:

Mein 0€-Videokurs "Traumjob Dogwalker" führt dich in diesen tollen Job ein 🙂

Meine Dogwalker Ausbildung ist ein Kurs, der dich über 12 Monate begleitet. In diesem Kurs lernst du, wie du große Hundegruppen über Belohnungen führst.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner