Deine professionelle

Dogwalker-Ausbildung

Lerne in 12 Monaten alles, was du für deine erfolgreiche Selbstständigkeit als Dogwalker oder Hundebetreuer brauchst und lebe deinen Traum!

Start: 22. Juli 2022

Verbringe jeden Tag mit Hunden in der Natur

Werde unabhängig & dein eigener Chef

Bau dir das Leben auf, von dem du träumst - mit Hund!

Du träumst schon lange von einem Beruf mit Hunden?

Aber stattdessen sitzt du tagtäglich im Büro oder hetzt zu Terminen, während dein Hund allein Zuhause ist oder auswärts betreut wird…

Stell dir mal vor, dass …

  • … du als Dogwalker*in jeden Tag mit Hunden verbringst.
  • … du täglich mit deinen felligen Freunden unterwegs bist und für Hundeabenteuer bezahlt wirst.
  • … du viel Zeit an frischen Luft bist: in Wäldern, auf Feldwegen, in Parks,… Und jeder Tag wäre einzigartig.
  • … du den Hunden und ihren Menschen damit etwas Gutes tust.
  • … du dich selbst entfalten und deinen Traum leben könntest. So, wie es zu dir passt!

Das alles ist möglich: Als Dogwalker oder Hundebetreuer kannst du dir das Leben erschaffen, von dem du bisher nur träumst!

Job Dogwalker Hundesitter Ausbildung FAQ Überlegungen Selbstständigkeit eigene HUTA Hundepension eröffnen Hundekindergarten selbstständig machen Traumjob Hobby zum Beruf machen Hundebetreuer Weiterbildung

Für wen ist dieser Weg geeignet?

Hundebetreuung kann sehr unterschiedlich aussehen – und genauso verschieden sind auch die angehenden Hundebetreuer*innen!

Wichtig ist, dass du Hunde liebst, aber auch Menschen magst. Denn sie entscheiden, wer ihren Hund betreut.

Dich sollten etwas Dreck, Hundehaare und unterschiedliche Wetterlagen nicht aus der Fassung bringen.

Du organisierst deinen Tag gern selbst, liebst Unabhängigkeit, bist aber gleichzeitig zuverlässig und verantwortungsbewusst.

Und natürlich liegt dir sehr am Herzen, dass es deinen Gasthunden bei dir rundum gut geht und sie eine tolle Zeit haben.

Was du nach dieser Ausbildung anbieten kannst:

Dogwalker*innen (Gassi-Service)*

Hundetagesstätten (Betreuung über Tag)*

Hundepensionen (Betreuung Tag & Nacht)*

*der Paragraf 11 für Hundetagesstätte/Hundepension sowie weitere Prüfungen (z.B. in Berlin) beim Veterinäramt sind nicht inklusive und müssen gesondert beim zuständigen Veterinäramt absolviert werden.

In der Dogwalker-Ausbildung teile ich mein ganzes Experten-Wissen mit dir

Damit du optimal auf die Arbeit mit deinen Gasthunden vorbereitet bist und sofort erfolgreich durchstarten kannst!

Das lernst du während deiner Ausbildung:

Sanny’s Dogwalker Ausbildung® begleitet dich ca. 12 Monate, um dir Zeit zum Lernen und Trainieren zu geben. 

Du hast die Wahl, deine Dogwalking-Ausbildung ganz nach deinen Vorstellungen zu gestalten

Drei Ausbildungs-Varianten und zusätzliches Praxis-Coaching warten auf dich:

Ausbildung „Online“

In dieser Basis-Ausbildung erlernst du in 8 Online-Modulen die wichtigsten Grundlagen, die du als Dogwalker*in unbedingt haben musst und bereitest dich gezielt auf deine Selbstständigkeit vor. Die Module finden alle 2 Monate statt. Hier kannst du dir die Termine für den nächsten Durchgang ansehen. Das bekommst du in der Basis-Ausbildung:

  • 8 Module + Aufzeichnung + Skripte:
  1. Grundlagen und Lerntheorie
  2. Arbeit mit und in der Hundegruppe
  3. Der Werkzeugkoffer des Hundetrainings
  4. Körpersprache und Ausdrucksverhalten des Hundes 
  5. Angst- und Aggressionsverhalten
  6. Existenzgründung & Marketing
  7. Dein Hund im Dogwalking
  8. Du & dein Dogwalking
  • Betreuung in unserer Facebook-Gruppe

Ausbildung „Komplett“

Du bekommst nicht nur die 8 Online-Ausbildungsmodule, sondern auch ein intensives 10tägiges Praxiscoaching in Nürnberg – mit echten Kundenhunden und dem realen Tagesablauf eines Dogwalkers. Du erlebst, was wichtig ist, wie du die Hundetrainierst, Situationen richtig einschätzt und agierst.

  • Alle Inhalte der Basis-Ausbildung
    = 8 Module
    = Aufzeichnungen + Skripte
    = Betreuung in Facebook-Gruppe

+ 10 Tage Praxis-Coaching direkt im Gassi-Service mit echten Kundenhunden

+ während der Praxiszeit 1:1-Besprechung 

+ Abschlussprüfung (Theorie & Praxis)

Ausbildung „Premium“

Du möchtest dich bestmöglich auf deine Selbstständigkeit vorbereiten? Dann ist diese Ausbildungsvariante optimal für dich, denn hier werden Theorie, Praxis und individuelle Betreuung kombiniert. Du erhältst:

  • Alle Inhalte der Basis-Ausbildung
    = 8 Module
    = Aufzeichnungen + Skripte
    = Betreuung in Facebook-Gruppe

+ 15 Tage Praxis-Coaching direkt im Gassi-Service mit echten Kundenhunden

+ durchgehend individuelle 1:1-Betreuung per Messenger und in Einzelcoachings

+ Abschlussprüfung (Theorie & Praxis)

+ nur 5 Plätze, da die Teilnehmer wirklich intensiv unterstützt werden

vergleich ausbildung

Rundum gut

Das macht deine Ausbildung perfekt:

Praxis-Coaching

In den Ausbildungsvarianten „Komplett“ und „Premium“ sind bereits 10 bzw. 15 Praxis-Coaching enthalten. Buchst du nur die Basis-Ausbildung oder möchtest du noch mehr praktische Erfahrung sammeln, kannst du jederzeit Praxis-Tage hinzubuchen (gegen Aufpreis). Das Coaching wird in Nürnberg bei mir, Anne, absolviert. Im Rahmen des Coachings erlebst du den Alltag eines Dogwalkers hautnah. Du begleitest mich und meine Hundegruppe bei der Arbeit und lernst unterschiedliche Situationen kennen. Du schaust natürlich nicht nur zu, sondern du darfst selbst mit meiner Hundegruppe arbeiten.

Das Coaching findet 1:1 statt mit intensiver Betreuung. Die Termine stimmst du individuell mit mir ab.

Dein eigener Hund

Keine Frage, dein eigener Hund spielt nicht nur in deinem Leben, sondern oft auch in deinem Hundeunternehmen eine ganz besondere Rolle. Er wird dir auch in der Ausbildung helfen, das Gelernte praktisch umzusetzen. 💚 Wir klären, was es zu beachten gilt, wie du ihn auf die anderen Hunde vorbereitest, was du machst, wenn dein Hund nicht so viel Lust auf andere hat,…

Prinzipiell ist es nicht(!) notwendig einen eigenen Hund zu besitzen, wenn du die Dogwalker Ausbildung absolvieren möchtest. Dann ist aber ein „Leihhund“ erforderlich, mit dem du das Gelernte umsetzen und für deinen Dogwalking-Alltag trainieren kannst.

Natürlich unterstütze ich dich bei diesem Prozess intensiv – auch bei Problemen.

Betreuung

Die durchgehende Betreuung während der Dogwalker Ausbildung ist für viele Teilnehmer*innen sehr wichtig. Jede Frage kann schnell und unkompliziert beantwortet werden. Bei Problemen kann schnell geholfen werden. Wir verwenden eine private Facebook-Gruppe und eine WhatsApp Gruppe zum gemeinsamen Austausch.

Du hast die Möglichkeit zur Vertiefung der Inhalte Hausaufgaben abzugeben. Nimmst du diese Möglichkeit an, findet eine 1:1 Hausaufgabenkontrolle via Zoom statt pro Modul.

Prüfung am Ende

Du schließt deine Ausbildung mit einer theoretischen und/oder praktischen Prüfung ab und erhältst bei Bestehen ein Abschlusszertifikat als Qualifikationsnachweis für professionelle Hundebetreuung.

Deine Ausbilder bei Sanny’s Dogwalkerausbildung

Hi, ich bin Anne.

Gründerin von Sanny’s Dogwalker-Ausbildung,
Dogwalkerin & Hundetrainerin

Ich begleite dich auf deinem Weg zu deinem Traumjob mit Hund. Schon seit 2006 bin ich als Dogwalkerin selbstständig und möchte gern meine Erfahrung mit dir teilen, damit dein Start gelingt und du mit deinem Hundeberuf rundum glücklich wirst.

Denn alles, was du dafür wissen und können musst, kenne ich genau. Ich habe alle Höhen und Tiefen durchlebt und mir mein erfolgreiches Dogwalking-Unternehmen aufgebaut, von dem ich sehr gut leben kann.

Wie das geht, zeige ich dir in meiner Dogwalker-Ausbildung, die mittlerweile bereits über 85 Hundebetreuer*innen erfolgreich absolviert haben.

Und ich freue mich, auch dich auf deinem Weg zu begleiten. Denn die Welt braucht definitiv noch mehr gute Hundebetreuer*innen – gerade jetzt, nachdem in der Coronazeit so viele Menschen einen Hund adoptiert haben.

Also, lass uns deinen Traum wahr machen!

Deine Anne

Sanny's Dogwalker Ausbildung - Hundeschule Nürnberg

15 Jahre Erfahrung als Dogwalkerin & Hundetrainerin

Über 85 ausgebildete Dogwalker*innen

Hundebuchautorin & Referentin

Community mit 1000+ Hundebetreuern

Sanny's Dogwalker Ausbildung - Hundeschule Nürnberg

Hallo, ich bin Claudi!

Trainings-Expertin bei Sanny’s Dogwalker-Ausbildung

Ich bin als Dogwalkerin & Hundetrainerin in Berlin tätig und die Trainings-Expertin bei Sanny’s Dogwalker-Ausbildung. Ich unterstütze dich bei allem, was mit dem Training deines Hundes und einer ganzen Hundegruppe zu tun hat. Vom Basistraining bis hin zu problematischen Verhalten bereiten wird dich auf alles vor und haben ein offenes Ohr für dich.

Ich freue mich, dich bald kennenzulernen!

Deine Claudi

Wir helfen dir bei der Verwirklichung deines Lebenstraums

Sanny’s Dogwalker Ausbildung ist die Anlaufstelle für alle angehenden Dogwalker*innen, HUTA-Betreiber*innen und Inhaber*innen von Hundepension.

In 12 Monaten erfährst du, was für deinen Start als Dogwalker*in oder Hundebetreuer*in wichtig ist. Das Beste daran ist, dass der Basis-Lehrgang online stattfindet. Das bedeutet, die 6 Basis-Module kannst du ganz bequem von Zuhause aus absolvieren und brauchst weder Fahrtkosten, noch Kosten für Babysitter, Hundesitter, Hotelübernachtungen,… zusätzlich einkalkulieren.

Business-Knowhow für deinen Erfolg als Dogwalker*in

Professionelles Hundewissen für die Arbeit mit Hundegruppen

Dein Mindset für eine erfolgreiche Selbstständigkeit

Bist du auch bald dabei?

Über 85 Teilnehmer haben die Ausbildung bereits erfolgreich absolviert

Was meine Teilnehmer sagen

Meine Dogwalker Ausbildung bei Anne Rosengrün habe ich im Oktober 2015 begonnen. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich Anne zu dieser Ausbildung befragte und sie mich gefragt hat, warum möchtest du diese absolvieren, was möchtest du erreichen?

Mir war und ist es wichtig, dass ich meinen beiden Zwergen ein fröhliches und friedliches Hundeleben bieten kann. Ich wollte prüfen, ob ich und die Zwerge für diesen Beruf das notwendige Feeling haben, um mit mehr als 2 oder 3 Hunden interssante und spannende Gassigänge zu gestalten. Und ich wollte gerne eine vollumfängliche Ausbildung, welche mir die Möglichkeit gibt mich mit einem positiven gewaltfreien und alltagstauglichen Weg weiterzubilden, um meine und andere Hunde besser lesen zu lernen. Anne bietet dies alles mit ihrer Dogwalker Ausbildung an!

Die Philosophie, Grundlage der Ausbildung ist die positive Verstärkung, deckt sich mit meiner Lebenseinstellung und damit ebenso mit meinem Umgang im Hund-Mensch-Team. Wir sind eine tolle AzubiTruppe und hatten spannende Seminare zum Berufsbild, zur Lerntheorie, zur Körpersprache, zum Werkzeugkoffer, zum Angst- und Aggressionsverhalten … um nur einige zu nennen. Ebenso gehörte ein intensives Trainingswochenende mit den eigenen Hunden zur Ausbildung und nicht zu vergessen die CoachingTage. Für mich waren diese Coaching Tage immer eine riesige Freude und Bereicherung; zu sehen wie Anne Hundegruppen von 11,12,13 und mehr Hunden managt, beschäftigt, alle und alles im Auge behält und dabei auch noch die einzelne Bedürfnisse der Hunde berücksichtig – wow wow wow! Also man lernt in Annes Ausbildung viele unterschiedliche Aufgabenbereiche kennen, sodass es nie langweilig wird.

Ich kann die Ausbildung nur jedem interssierten Hundsitter und Hundehalter weiterempfehlen, sich einzulassen auf ein tolles Konzept seinen Weg mit einen positiven nachhaltigen Miteinander in den zu führenden Hundgruppen umzusetzen! Die Ausbildung hat super viel Spaß gemacht und Anne versteht es ihren Studies mit sehr viel Sachverstand, Kompetenz und Engagement sowohl die theortischen wie die praktischen Lerninhalte zu vermitteln. Ich habe unendlich viel gelernt und die Hundewelt erst richtig zu verstehen bzw. zu erahnen begonnen. Tausend Dank liebe Anne, ich hoffe es werden immer mehr Hundemenschen, die sagen können, gelernt bei Anne Rosengrün von Sanny’s Dogwalker Ausbildung!

Christa

Hundegruppen führen mit positiver Verstärkung? Am Anfang stand ich dem noch sehr kritisch gegenüber. Heute: Ja es funktioniert und das sogar richtig gut. Was ich jetzt in dem letzten Jahr alles dazu gelernt habe, konnte ich sofort in meinen Hundegruppen umsetzen. Und die Hunde lernen es so schnell das ich immer wieder begeistert bin wie harmonisch sie jetzt miteinander spielen, sie sich deutlich besser und schneller an mir orientieren können. Es deutlich harmonischer und ruhiger geworden ist. Dafür ein großes Danke Anne, für die Möglichkeit eine solche Ausbildung bei dir machen zu können, für deine Geduld bei meinen unzähligen Fragen, für das durchdachte Konzept um optimales lernen zu gewährleisten, auch wenn der Weg für jemanden noch relativ neu ist. Auch bin ich über deine Unterstützung sehr dankbar, wenn ich gerade mit einem meiner „Schützlinge“ nicht weiter komme/weiß, du immer passende praxisorientierte Ideen hast, welche man auch optimal in Hundegruppen umsetzen kann.

Labcols Inside Leipzig

Jenny

Die Dogwalker Ausbildung bei Anne ist wahnsinnig spannend und lehrreich. Ich habe sehr viel gelernt und finde es super, dass alles sehr praxisbezogen ist wegen den Coachingtagen. Da lernt man sehr viel. Ich bin total happy mich für diese Ausbildung entschieden zu haben – immer wieder!

Vicis Pfotenbetreuung am Arlberg in Österreich

Vicci

Ich zähle wie einige andere Teilnehmer der Ausbildung zu den ersten, die die Ausbildung in Form von Webinaren absolviert. Anne hat sich richtig Mühe gegeben und war immer top vorbereitet. Mir macht es großen Spaß von ihr zu lernen. Sie hat immer Zeit für Fragen und ist sich auch nicht zu schaden, etwas mehr als nur ein Mal zu erklären, damit es jeder versteht. Daumen hoch und weiter so!

Dogwalking Kirchhundem und Umgebung

Ramona

Willst du deinen Traum leben?

Diese Ausbildung ermöglicht dir, ein eigenes erfolgreiches Dogwalking-Business aufzubauen und ein glückliches Leben nach deinen Regeln zu leben. Mit deinem Hund. 

 Du kannst ebenfalls eine Anstellung als Dogwalker*in oder in einer Hundebetreuung annehmen. Du hast die Wahl, deinen Weg zu gehen!👣🐾

Deine Vorteile im Überblick

vergleich ausbildung

Das lernst du:

+ Grundlagen-Wissen für die Arbeit als Hundebetreuer*in
+ Die richtige Vorbereitung
+ Hundeverhalten & Körpersprache verstehen
+ Hunde in der Gruppe führen
+ Trainingsgrundlagen für ein harmonisches Miteinander
+ Souveräner Umgang mit ängstlichem oder aggressivem Verhalten
+ Alles für deine Existenzgründung (Anmeldung, Versicherung, Preise,…)
+ Marketing-Grundlagen & Kundengewinnung
+ Du & dein Dogwalking – Glückliche Selbstständigkeit
+ Dein Hund im Dogwalking: Vorbereitung & Besonderheiten

+ Du vermeidest Überforderung & Fehler beim Start in die Selbstständigkeit

Melde dich jetzt an & sichere dir dein Frühbucher-Paket:

Ausbildungsbeginn: 22. Juli 2022

+ 12 Monate onlinebasierte Ausbildung mit 8 Modulen (Wert: 2899€)
voller professionellem Hundefachwissen,
alles zur Arbeit mit Hundegruppen &
wertvollem Business-Knowhow für deinen Start in die Selbstständigkeit

+ Intensiver Support
& Austausch über FB-Gruppe (Wert: 500€)

+ Bonus 1: Extra-Lektionen
„Enrichment & Beschäftigung, Marker für Fortgeschrittene Begegnungstraining (Wert: 150€)

+ Bonus 2: Webinar-Bundle
„Persönlichkeiten in der Hundegruppe“, „Rückruf in der Hundegruppe“, „Orientierung am Menschen“, „Kreuzungsarbeit“ und „Draußenzeit gestalten“ (Wert: 175 €)

+ Bonus 3: Individueller Social Walk & Begegnungstraining
(nur für Komplett-Ausbildung, Wert: 225€)

+ Webinar-Bonus: Business-DeepDive
Webinarpaket mit 9 Stunden Business-Themen für deinen Start in die Selbstständigkeit

+ Praxiscoaching (optional)

+ inklusive Abschlussprüfung


Dogwalker-Ausbildung ab 2899,-€ (Einmalzahlung) statt 4539€

Ratenzahlung möglich

Was sagen andere Teilnehmer?

Es gibt eine Menge Rückmeldung von meinen Absolventen, die du dir hier ansehen kannst.

Wann finden die Termine statt?

Freitag: 17:00 – ca. 20:15 Uhr

Samstag: 09:30 – ca. 14:30 Uhr

Sonntag: 09:30 – ca. 14:30 Uhr

Mittwoch oder Freitag: 18:00/19:00 Uhr bis 20:00/21:00 Uhr

Gibt es einen Zeitplan für die Ausbildung 2022/2023?

Alle Veranstaltungen finden Online über Zoom statt. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet.

Modul „Grundlagen und Lerntheorie

22. – 24. Juli 2022: Input inkl. Gruppenarbeiten, Plenumarbeiten und Videos

27.07. 18:00 Uhr Gruppe 1 Modul Dein Hund im Dogwalking 1
27.07. 18:30 Uhr Gruppe 2 Modul Dein Hund im Dogwalking 1
27.07. 19:00 Uhr Premium-Bucher Modul Dein Hund im Dogwalking 1

05. August 2022: Fragerunde zu Modul 1

10.08. 18:00 Uhr Du & Dein Dogwalking
10.08. 19:00 Uhr Premium-Bucher Du & Dein Dogwalking

19. August 2022: Follow Up Modul 1

24.08. 18:00 Uhr Gruppe 1 Modul Dein Hund im Dogwalking 2
24.08. 18:30 Uhr Gruppe 2 Modul Dein Hund im Dogwalking 2
24.08. 19:00 Uhr Premium-Bucher Modul Dein Hund im Dogwalking 2

02. September 2022: Follow Up+ Modul 1 für alle Premium-Bucher

Abgabe von Hausaufgaben: 09.09. 23:59 Uhr

 

Modul „Körpersprache“ mit Claudi Scheiblich

16. – 18. September 2022: Input inkl. Gruppenarbeiten, Plenumarbeiten und Videos

28. September 2022: Fragerunde zu Modul 2 mit Claudi Scheiblich

30.09. 18:00 Uhr Du & Dein Dogwalking
30.09. 19:00 Uhr Premium-Bucher Du & Dein Dogwalking

05. Oktober 2022: Follow Up Modul 2

07.10. 18:00 Uhr Gruppe 1 Modul Dein Hund im Dogwalking 3
07.10. 18:30 Uhr Gruppe 2 Modul Dein Hund im Dogwalking 3
07.10. 19:00 Uhr Premium-Bucher Modul Dein Hund im Dogwalking 3

19. Oktober 2022: Follow Up+ Modul 2 für alle Premium-Bucher

Abgabe von Hausaufgaben: 11.11. 23:59 Uhr

 

Modul „Der Werkzeugkasten des Hundetrainings“ mit Claudi Scheiblich

11.11. 18:00 Uhr Du & Dein Dogwalking
11.11. 19:00 Uhr Premium-Bucher Du & Dein Dogwalking

18. – 20. November 2022: Input inkl. Gruppenarbeiten, Plenumarbeiten und Videos

30. November 2022: Fragerunde zu Modul 3

07. Dezember 2022: Follow Up Modul 3

16.12. 18:00 Uhr Gruppe 1 Modul Dein Hund im Dogwalking 4
16.12. 18:30 Uhr Gruppe 2 Modul Dein Hund im Dogwalking 4
16.12. 19:00 Uhr Premium-Bucher Modul Dein Hund im Dogwalking 4

21. Dezember 2022: Follow Up+ Modul 3 für alle Premium-Bucher

Abgabe von Hausaufgaben: 31.12. 23:59 Uhr

Modul „Arbeit mit und in der Hundegruppe“

06. – 08. Januar 2023: Input inkl. Gruppenarbeiten, Plenumarbeiten und Videos

20. Januar 2023: Fragerunde zu Modul 4

03. Februar 2023: Follow Up Modul 4

08.02. 18:00 Uhr Du & Dein Dogwalking
08.02. 19:00 Uhr Premium-Bucher Du & Dein Dogwalking

17. Februar 2023: Follow Up+ Modul 4 für alle Premium-Bucher

Abgabe von Hausaufgaben: 17.02. 23:59 Uhr

 

Modul „Angst- und Aggressionsverhalten“

17. – 19. Februar 2023: Input inkl. Gruppenarbeiten, Plenumarbeiten und Videos

10.03. 18:00 Uhr Gruppe 1 Modul Dein Hund im Dogwalking 5
10.03. 18:30 Uhr Gruppe 2 Modul Dein Hund im Dogwalking 5
10.03. 19:00 Uhr Premium-Bucher Modul Dein Hund im Dogwalking 5

17. März 2023: Fragerunde zu Modul 5

22.03. 18:00 Uhr Gruppe 1 Modul Dein Hund im Dogwalking 5
22.03. 18:30 Uhr Gruppe 2 Modul Dein Hund im Dogwalking 5
22.03. 19:00 Uhr Premium-Bucher Modul Dein Hund im Dogwalking 5

31. März 2023: Follow Up Modul 5

05.04. 18:00 Uhr Du & Dein Dogwalking
05.04. 19:00 Uhr Premium-Bucher Du & Dein Dogwalking

14. April 2023: Follow Up+ Modul 5 für alle Premium-Bucher

Abgabe von Hausaufgaben: 21.04. 23:59 Uhr

 

Modul „Existenzgründung und Marketing“

28. – 30. April 2023: Input inkl. Gruppenarbeiten, Plenumarbeiten und Videos

12. Mai 2023: Fragerunde zu Modul 6

19.05. 18:00 Uhr Du & Dein Dogwalking
19.05. 19:00 Uhr Premium-Bucher Du & Dein Dogwalking

Abgabe von Hausaufgaben: 26.05. 23:59 Uhr

26. Mai 2023: Fragerunde als Prüfungsvorbereitung

16. Juni 2023: Follow Up für die Theorieprüfung

23. Juni 2023: Fallbesprechungen zur Prüfungsvorbereitung

30. Juni 2023: Follow Up+ für die Theorieprüfung für alle Premium-Bucher

Abgabe Hausaufgaben: Dein Hund im Dogwalking 01.07.

08. + 09. Juli 2023: Theoretieprüfung (Online, jede*r Teilnehmer*in einzeln, bei Bedarf zusätzlich 15. + 16.07.)

Praktische Prüfungen: 05. + 06.08.2023 // 12. + 13.08. 2023 // 19. + 20.08.2023 // 26. + 27.08.2023 (jeweils 3 TN pro Tag)

08. + 09. Juli 2023: Theoretieprüfung (Online, jede*r Teilnehmer*in einzeln)

Was brauche ich für die Teilnahme?

Angst vor der Technik brauchst du nicht zu haben! Die einzelnen Online-Veranstaltungen finden über Zoom statt. Online bedeutet lebendige Vorträge mit einer begleitenden Power Point Präsentation, Videos, Diskussionen und Gruppenarbeiten. Du musst lediglich die kostenlose Software installieren. Ansonsten tauschen wir uns über Facebook, WhatsApp oder Mail aus.

Kann die Ausbildung nebenberuflich absolviert werden?

Ein ganz klares JA! Die Online-Termine finden extra zu Terminen statt, die gut mit einer Berufstätigkeit harmonieren. Außerdem gibt es Aufzeichnungen, damit du verpasste Termine nachholen kannst. Die praktische Umsetzung des Gelernten kannst du so legen, dass es deinen Alltag nicht stört.

Über 85 Teilnehmer haben die Ausbildung bereits erfolgreich absolviert

Bist du auch bald dabei?